5. Lucky Löwen Masters 2015

Lucky Löwen

Lucky Löwen Hallenmasters 2015

Bericht Lucky Löwen Masters 2015

Das 5. Lucky Löwen Hallenmasters – Freunde, Freude, Tore

Bereits zum fünften Mal richtete die Inklusionsfußballmannschaft vom SV Olympia Laxten, die dem Dachverband LinaS (Lingen integriert natürlich alle Sportler) angehört und Teil des überregionalen InduS-Projektes (Inklusion durch Sport) ist, am vergangenen Samstag in der Kiesberghalle in Lingen das bereits traditionsreiche „Lucky Löwen Hallenmasters“ aus.

Unter dem Motto „viele neue Freunde – viel Freude – viele Tore“ lieferten sich zehn Mannschaften, unter denen sowohl inklusive als auch Regelmannschaften waren, vor zahlreichen Zuschauern spannende und vor allem faire Duelle. Besonders erfreulich war zudem, dass mit den Altenlingen Allstars, dem SF Schwefingen und dem Lünni Soccerteam aus Haselünne gleich drei frisch gegründete inklusive Fußballmannschaften zum ersten Mal an diesem „besonderen“ Turnier teilnahmen. Dass letztere, die zum ersten Mal überhaupt seit ihrem Bestehen den sportlichen Vergleich mit anderen Mannschaften gesucht haben, sich gleich in einem hochklassigen Finale gegen die Laxtener Mädchenmannschaft den begehrten Wanderpokal sichern konnten, machte einen wunderschönen Turniertag perfekt, an dem jedoch, wie schon gewohnt, Siege und Tore wieder einmal nicht in den Vordergrund gestellt wurden.

So war es auch wenig überraschend, dass Indus-Projektleiter Hermann Plagge, Linas-Chef Frank Eichholt und Laxtens Ortsbürgermeister Remi Stöppelmann bei der abschließenden Siegerehrung nur lobende Worte für Spieler, Trainer und Organisatoren fanden. Besonders hervorgehoben vom Präsidenten des SV Olympia Laxten 1919 e.V. Henry Varel wurde das Engagement von Carsten Hilbers, dem als Turnierleiter wieder einmal ein herausragender Job attestiert wurde. Dieser verabschiedete sich daraufhin mit den Worten: „Wir sehen uns wieder. Nächstes Jahr. Gleicher Ort. Gleiche Zeit.“

Bericht : Julian Lehmann (Trainer Lucky Löwen )

Spielplan Endtabelle 2015

Masters 2015